Aufgabe des 1999 auf Grundlage eines Beschlusses des Tiroler Landtages gegründeten Vereins Sicheres Tirol ist die Bewusstseinsbildung zur Vermeidung von Unfällen in den Bereichen Wohnen, Freizeit und Verkehr. Alle Tirolerinnen und Tiroler, vom Kleinkind bis zum Senior, sollen auf mögliche Gefahren im Alltag sensibilisiert und im richtigen Verhalten für den Notfall geschult werden. Das Motto dabei lautet „Jeder Unfall ist einer zuviel“.
 

Der Verein Sicheres Tirol

  • informiert wie man sich in konkreten Notfallsituationen richtig verhält
  • liefert Information zur Unfallverhütung
  • setzt auf zielgruppenspezifisches Informationsmaterial, Schulungen und Vorträge
  • initiiert lebensnahe Aktionen für Kindergärten und Schulen
  • bezieht alle Tirolerinnen und Tiroler vom Kleinkind bis zum Seniorenalter aktiv mit ein

Vorstand

Dr. Karl Mark
Präsident
Dr. Karl Mark
Bezirkshauptmann a.D.
Dr. Christoph Moser
Vizepräsident
Dr. Christoph Moser
Notar
Dkfm. Horst Endruweit
Vorstand Finanzen
Dkfm. Horst Endruweit
Flugkapitän Lufthansa a. D.
MMag. Dr. Peter Pock
Schriftführer und Medienreferent
MMag. Dr. Peter Pock
ÖVP Stadtparteigeschäftsführer
Konrad Streiter
Vorstandsmitglied
Konrad Streiter
Landesrat a. D.
Dr. Reinhard Neumayr
Vorstandsmitglied
Dr. Reinhard Neumayr
Ehrenpräsident Rotes Kreuz
Andreas Wanker
Vorstandsmitglied
Andreas Wanker
Stadt- und Gemeinderat IBK
Prof. Karl Pischl
Vorstandsmitglied
Prof. Karl Pischl
Landesbeamter i. R.

Fachbeiräte

Klaus Erler, Landesbranddirektor a. D.

Ing. Helmut Peer, AUVA

Martin Reiter, Marketing Tiroler Versicherung

Thomas Schönherr, Amtsdirektor Büro LH

Oberst Markus Widmann, Landespolizeidirektion

Rechnungsprüfer

Norbert Peer, Regionalleiter RLB

N.N.

Geschäftsstelle

Mag. Marion Zimmermann
Geschäftsführerin
Mag. Marion Zimmermann
Andrea Mitterrutzner
Assistentin der Geschäftsstelle
Andrea Mitterrutzner
Annemarie Lendl
Ehrenamtliche Mitarbeiterin
Annemarie Lendl

Ehrenpräsidentschaft und Gründungsmitglieder

Rudi Warzilek
Ehrenpräsident
Rudi Warzilek
Landtagsabgeordneter i. R.
Sieglinde Schneider
Eh. langjährige Vizepräsidentin
Sieglinde Schneider